Verein

Die Königlich privilegierte Feuerschützengesellschaft Buchloe lässt sich bis zum Jahre 1806 zurückverfolgen wobei 1811 das Gründungsjahr ist.

Die Schützengesellschaft wahrt die Tradition des Schützenwesens. Sie pflegt den Schießsport mit zugelassenen Sportwaffen und erzieht ihre jugendlichen Mitglieder sportlich und gesellschaftlich.

Aktuelles

Die Nutzung unserer Schießstände bzw. des Schützenheimes und der Schießbetrieb an unseren Schießständen ist unter besonderen Auflagen wieder möglich. Eine Einweisung findet vor Ort statt.